Kategorie: Ungeklärt – Wir brauchen Ihre Hilfe

Frankenberg-Schreufa – Jagdflugzeug FW190 bei Stoelcker produziert

Ein Bericht von Hans Joachim Adler Geschichte der Stoelcker Stuhlfabrik in Schreufa Am 15 Mai  1925 gründeten die beiden Unternehmer Alfred Schleier und Daniel Neuschäfer ein Werk zur Herstellung von Stuhlmöbeln. Otto Stoelcker, der dem Werk seinen Namen geben sollte, trat am 22 Juli 1927 in das Unternehmen ein...

Winterberg – Neues Bild vom Astenturm erhalten

Ich habe ein neues Bild vom Astenturm erhalten. Der Astenturm auf dem Kahlen Asten wurde während des 2. Weltkrieges als Funkturm und Wetterstation für die Wehrmacht genutzt. Wer kann Angaben über die Beschriftung über der Eingangstür machen? Auch sonstige Informationen sind wie immer gerne Erwünscht. Es gab bereits einen...

Willingen – Im Jahre 1936 präsentierte sich die Wehrmacht am Viadukt

Uns erreichte ein Foto aus dem Jahre 1936 mit einer militärische Präsentation der deutschen Wehrmacht in unmittelbarer nähe zum Viadukt in Willingen (Upland). Zu sehen gibt es unter anderem mehrere Fahrzeuge wie Gespanne und LKW sowie Zelte, Soldaten und einen Musikzug. Wenn jemand weitere Informationen zu dem Bild machen...

Zwischen Medebach und Hillershausen – Alte Blockhöhle gibt Rätsel auf

Es gibt sehr viele Mythen und Gerüchte über die Blockhöhle bei Hillershausen / Medebach. Nichts genaues weiß man nicht. Im Internet gibt es bis jetzt 😉 keinerlei Informationen. Immer wieder hört man, die Blockhöhle soll in Verbindung stehen mit einer nahe gelegenen Ringburg, über die es ebensowenig Informationen gibt....

Winterberg – Das Reichsarbeitsdienstlager (RAD 7/208 Odoaker)

Vor und während des zweiten Weltkrieges fand in den sogenannten Reichsarbeitsdienstlagern eine vormilitärische Ausbildung statt. Das Gewehr wurde durch einen Spaten ersetzt. Auch in Winterberg (Nordrhein-Westfalen / Sauerland) wurde ein solches Lager mit dem Decknamen Odoaker errichtet. Die Nachfolgenden Bilder zeigen das Lagertor und das Lager selbst. Wer kann...