Hatzfeld – Deckname „Carmen“ Komplettierungsstelle für V2-Raketen

Frühjahr 1945: Allliierte Truppen drangen immer tiefer ins „Großdeutsche Reich“ ein, das Ende des Zweiten Weltkriegs nahte. Doch die Nationalsozialisten wetterten bar jeder Realität, mit den „Wunderwaffen“ werde sich das Kriegsglück schon noch wenden. Dazu zählten sie die „Vergeltungswaffe 2“ – Raketen. In die Logistik für die Abschüsse war auch...

Korbach-Hillershausen – Gefangennahme im Wohnhaus

Am 29. Marz 1945 geht für die Hillershäuser durch amerikanische Besetzung der 2. Weltkrieg zu Ende. Im benachbarten Medebach wird noch für vier Tage erbittert gekämpft. Überall in den Wäldern halten sich versprengte Truppen auf....

Bad Arolsen / Waldeck – Nachtjäger bringt neun Briten den Tod

Bewegende Momente an einem unspektakulären Punkt im Wald zwischen Höhnscheid  und Freienhagen. Rod Vowler, Kriminalpolizist aus England und Angehöriger eines Ende des Weltkriegs II bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommenen britischen Luftwaffensoldaten, besuchte die Stelle, an der der Verwandte zu Tode kam....

Bergheim / Wellen – Fliegende Festung muss nach Beschuss Notlanden

Edertal  9.März 1945    An der Eder bei Bergheim / Wellen kam es in den letzten Kriegstagen zu einer spektakulären Notlandung einer B 17 „fliegenden Festung“. Die Arbeitsgemeinschaft „Luftkriegsgeschichte – Ederbergland“ hat die damaligen Geschehnisse aufgearbeitet....